„Kran“dios – Lehre bei Künz

kuenz_neu

Zukunftsorientierte Ausbildung beim Kranspezialisten. Bist du auf der Suche nach einem Beruf, der dir eine erfolgreiche Zukunft bietet? Willst du Teil eines Teams werden, das mit dir die Lehrzeit gestaltet? Bist du daran interessiert, von Anfang an spannende Produkte mitzugestalten? Dann bist du bei Künz genau richtig!

Davon träumt jeder Lehrling: Freude an der Arbeit, ein tolles Team und viel Fachwissen, das sich auf bestmögliche Art und Weise erlernen lässt. Wer sich für Technik interessiert, ist bei der Hans Künz GmbH in Hard genau richtig. Derzeit befinden sich 29 Lehrlinge in Ausbildung, wobei 15 Lehrlinge in Hard ihre Lehre absolvieren. Das Unternehmen, welches auf die Herstellung von Containerkranen, sowie Sonderkrananlagen und stahlwasserbaulichen Ausrüstungen für Wasserkraftwerke spezialisiert ist, verfügt über weltweite Geschäftskontakte und ist in Europa und Nordamerika Marktführer in seinen Kernmärkten.

Kreativ und respektvoll zusammenarbeiten
Wer hier mitarbeitet, hat nicht nur alle Hände voll zu tun, sondern arbeitet in einem ebenso kompetenten wie motivierten Team. Die Lehrlinge sind von Anfang an bei der Fertigung der Anlagen dabei und haben somit die Möglichkeit, das Handwerk von der Pike auf zu lernen. Räumliches Vorstellungsvermögen und mathematisches Verständnis sowie die Faszination für die Technik sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Lehre. Aufgeschlossenheit, Leistungsbereitschaft und Engagement gehören im Weiteren zu den gefragten Eigenschaften.

Technik die begeistert
Künz schafft mit seiner Technik Innovationen, die nicht nur Kunden auf der ganzen Welt sondern vor allem auch die Mitarbeiter bei Künz begeistern. Die Lehrlinge leisten einen wertvollen Beitrag zum Erfolg und haben bei Künz einen hohen Stellenwert.

Wer sich von der Begeisterung bei Künz anstecken lassen und das Team von Künz näher kennen lernen möchte, kann sich gerne zur Vereinbarung eines Schnupperpraktikums bei Lisa-Marie Steurer unter 05574/6883 615 oder lehre@kuenz.com melden.

Mehr Informationen unter: www.lehrebeikuenz.com