Fundierte Ausbildung – fundierte Zukunft

titelbild_metro

Bei METRO erleben junge Menschen eine breitgefächerte Lehrlingsausbildung. Der Karriere stehen alle Türen offen.

„Die Lehrlingsausbildung  ist in unserem Unternehmen eine wichtige und unerlässliche Säule in der langfristigen Planung“, sagt Barbara Penz, Lehrlingsbeauftragte  bei METRO.  „Und was uns besonders wichtig ist: Unsere Lehrlinge sind vom ersten Tag an voll ins Team integriert“, beschreibt Penz die gelebte Unternehmenskultur im größten österreichischen Handelsunternehmen im Cash & Carry Bereich.

Zwei unterschiedliche Ausbildungen werden bei METRO österreichweit angeboten. Zum einen die Lehre zum/zur  Großhandelskaufmann/frau und zum anderen die Lehre zum/zur Bürokaufmann/frau.  Beide Lehren dauern drei Jahre und laufen in einem Rotationssystem ab. Damit ist gewährleistet, dass die jungen MitarbeiterInnen  alle Stationen im Unternehmen durchlaufen.  Alle Lehrlinge lernen alle Abläufe des Großhandels kennen und werden an allen wichtigen Stationen eingesetzt. Das beginnt beim Kundenempfang und geht über die Regalbetreuung, Warenpräsentation und Bestellwesen bis hin zur Kassa. Zusätzlich wird auf Sortiments- und Produktwissen großer Wert  gelegt.

Neben dem Job im Markt und der Berufsschule besuchen die METRO Lehrlinge  in jedem der drei  Ausbildungsjahre sogenannte Lehrlingscolleges. Dort  setzen sich die Jugendlichen ganz intensiv mit ihrer Persönlichkeit und mit unterschiedlichsten Arbeitssituationen auseinander. Zusätzlich erarbeiten die METRO Ausbilder in regelmäßigen Lehrlingsmeetings spezielle Projekte oder Themenschwerpunkte. Die Lehrlingsmeetings dienen dazu, die Berufsanfänger  stark organisatorisch einzubinden und bei Ihrer Karriere bei METRO vom ersten Tag an zu unterstützen.

„Wir haben viele Mitarbeiter mit sehr langen Firmenzugehörigkeiten. Dieses enorme Fachwissen wollen wir erhalten und unsere Lehrlinge sollen davon profitieren. Wir legen großen Wert auf eine gute Mischung an intern entwickelten und extern ausgebildeten Führungskräften“, beschreibt Penz den METRO Zugang. Bereits heute gibt es zahlreiche Kollegen in Führungspositionen, die ihre Karriere mit einer Lehre bei METRO begonnen haben.

Derzeit beschäftigt METRO rund 120 Lehrlinge in beiden Ausbildungsschienen.  Bereits ab Jänner startet die Suche nach engagierten Kräften. Und schon jetzt steht fest, dass im Herbst 2017 wieder 45 neue Jobs an junge Menschen vergeben werden.

Mehr nützliche Informationen zum Thema Lehre bei METRO