Lehrlinge sind unsere Zukunft

Artikel_Gerster

Auto Gerster bildet die Fachleute von Morgen am liebsten selber aus. Somit bekommen jährlich mindestens 10 junge Menschen die Möglichkeit in einem von 5 Berufen eine Lehre zu beginnen.

Die Wahl nach dem passenden Beruf wird immer schwerer, auf dem Vorarlberger Arbeitsmarkt gibt es viele Möglichkeiten, jeder Arbeitgeber möchte die besten Lehrlinge für sich gewinnen.

Unter dem Motto ‚Service mit Persönlichkeit‘ legt das Familienunternehmen seinen Fokus auf junge, motivierte Mitarbeiter mit guten Umgangsformen und einer hohen Bereitschaft zur Weiterbildung.

Titelbild

Die Firma Gerster gehört mit einem Absatz von jährlich rund 3.000 Neuwagen, 600 Gebrauchtwagen, 20.000 Werkstattdurchgängen, 2 bestausgestatteten Lack- und Karosseriebetrieben zu den bedeutendsten Autohäusern in Vorarlberg.

Derzeit beschäftigt Gerster rund 150 Mitarbeiter, davon 28 Lehrlinge an den Standorten Dornbirn, Bludenz, Koblach und Hard und bildet Fachkräfte im Bereich Kraftfahrzeugtechnik, Systemelektronik, Lack- und Karosserietechnik, Lagerlogistik und im kaufmännischen Bereich aus.

5

„Lehrlinge sind unsere Zukunft, wir legen großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung, welche durch unsere langjährigen Facharbeiter und unsere auf aktuellstem Stand ausgerüsteten Werkstätten gewährleistet ist. Ein weiterer, wichtiger Bestandteil ist unser alljährliches Lehrlingsseminar, bei dem jahrgangsübergreifend alle mit dabei sind, sowie die Teilnahme an ausgeschriebenen Lehrlingswettbewerben,“ so Werner Neyer (Werkstattleiter)

10

 

„Fachwissen ist heutzutage nicht alleine ausschlaggebend für beruflichen Erfolg. Ein ausgeglichenes Betriebsklima, Teamarbeit und soziale Kompetenz der Mitarbeiter sind mit Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Unsere Lehrlinge in Ihrer Entwicklung als Mensch in Ihrer Gesamtpersönlichkeit zu unterstützen und zu fördern hat hohe Priorität in unserem Unternehmen“, so Sabine Gerster, Lehrlingsausbildnerin bei Auto Gerster

Folgende Lehrberufe werden bei Auto Gerster angeboten:

KFZ-Techniker: Lehrzeit 3,5 – 4 Jahre (mit Modul Mechatroniker)
Großhandelskaufmann: Lehrzeit 3 Jahre
Karosseriebautechniker: Lehrzeit 3,5 Jahre
Lackierer: Lehrzeit 3 Jahre
Bürokaufmann: Lehrzeit 3 Jahre
Jungverkäufer: Lehrzeit 3 Jahre

Hier geht’s zur Bewerbung

Weiter zur Homepage oder Facebook